seite ist im Aufbau ..............

Nationales Hundehalter Brevet (NHB)

löst Sachkundenachweis ab. 

Der SKN Art 68 Abs 1+2 TSchV, war seit 1.September 2008 bis ende Dezember 2016 obligatorisch. 

Seit dem 1.Januar 2017 ist der Sachkundenachweis für Hundehalter nicht mehr Pflicht.

Geichzeitig sind natürlich auch die Ausbildungsvorgaben des Gesetzgebers für HUndetrainer nicht merh vorhanden. 

Einige Kantone verlangen aber nach wie vor einen Sachkundenachweis von den Hundehaltern. 

Ab 2018 ist die Lücke mit dem neuen Konzept Nationales Hundehalter Brevet NHB wieder geschlossen!

NHB ist ein Gemeinschaftswerk von mehrern Ausbildungsinstutionen under dem Dach des Verbandes Kynologie Ausbilgung Schweiz (VKAS) in Zusammenarbeit mit: 

  • dem Schweizerischen Tierschutz STS
  • dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV
  • der Gesellschaft Schweizer TierärztenInnen (GST) 
  • der Vereinigung der Schweizer KantonstierärztenInnen (VKST)